SewAlong - Schulstart

So langsam wird es ernst. mein Großer kommt im Sommer in die Schule.
Wie die Zeit vergeht. Wahnsinn, er war doch gerade noch soo klein :-) 
Eine aufregende Zeit liegt also vor uns. 
Was kommt da auf uns zu? 
Worauf muss geachtet werden? 
Oh, da kommt die "ich-muss-alles-unter-Kontrolle-haben" in mir durch :-/

Z - wie oh mein Gott...

Das war mein erster Gedanke, als das "Z" für den Monat April gezogen war. 
WAS bitte soll ich zu einem Z nähen?! Gibt es da etwas, was ich auch für mich umsetzen mag?
Nachdem der Knoten aber geplatzt war, war es gar nicht mehr so schwer :-)
Ich brauchte nur einen Blick auf mein aktuelles Projekt. Und da hatte ich gleich mehrere Z....

Ein Baum zum Geburtstag

Den heutigen Beitrag widme ich meinem Paps und meinen Jungs.
Wie schon ab und an gezeigt, können auch meine Wirbelwinde kreativ sein. Und entwickeln eine wahre Freude, wenn es darum geht, Geschenke zu fertigen.
Zum heutigen Geburtstag des Opas gab es einen Baum aus Handabdrücken.
Mein Großer hat bereits Pinterest auf meinem Handy entdeckt und holt sich für seinen eigenen Geburtstag gern mal Inspiration. Und der Baum sollte es nun sein. Klar, dass da keine Überzeugungsarbeit beim kleinen Bruder geleistet werden muss :-) 

HAPPY BIRTHDAY


Liebe Grüße





Material
Tonkarton, grau
Fingerfarben
verlinkt mit

Konfirmation

...oder meine erste Explosionsbox.
Des öfteren habe ich diese Art der Geschenkverpackung bereits bewundert. Und dachte immer, die wären voll schwer umzusetzen. Öhm ja, nicht wirklich, wie ich dann bei der Suche nach einem Tutorial feststellte.