Verhüllungs-SewAlong

Die liebe Kristina von LunaJu feiert demnächst ihren 3. Bloggeburtstag. Und zwar mit einer fetten, 4 Wochen dauernden Party :-)

Piratenhöhle

Das große Schlumpfenkind bekam vor 1 Jahr das lang ersehnte Hochbett. Wie groß war die Freude. Aber auch gleich die Anklage: Das hat ja gar keinen Tunnel!
Ich muss zugeben, der Preis des dazugehörigen Tunnels entsprach nicht wirklich unseren Vorstellungen. Damals nahm ich mir vor: das mache ich selber. Und dann wusste ich zunächst nicht, wie ich es am besten umsetze. Dann geriet der Wunsch in Vergessenheit, bis er vor 2 Monaten wieder aktuell wurde. Meine Lösung: der Aufruf von Mona. Und damit gibt es auch endlich die Auflösung meines Teasers :-D


Gewinnerin E-Book "Tunnel DingsDa"

Das große Schlumpfenkind hat ausgelost :-D


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
DANA AYLEEN WILMS
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des E-Books "Tunnel DingsDa" von KillerTasche <3 

Damit dein Sohn sich auch schnell seine Höhle einrichten kann, melde dich bitte bis spätestens Mittwoch. den 01. April 2015 bei Mona von KillerTasche.

Liebe Grüße

Bethioua, zum Ersten

Wieder ein Projekt von meiner ellenlangen "Want-to-sew" - Liste abgehakt.
Auf mehreren Blogs habe ich bereits die Bethiouas bewundert. Hach, so pfiffig und schön. Den Schnitt wollte ich unbedingt für meine Jungs umsetzen.

Verlosung E-Book "Tunnel DingsDa"

Einen kleinen Einblick in mein derzeitiges Probenähprojekt habt ihr ja bereits erhalten :-) Der große Schlumpf ist so stolz und der kleine Bruder neidisch. Was ich verstehen kann ;-) 

Und IHR könnt das tolle E-Book "Tunnel DingsDa" von KillerTasche jetzt gewinnen.

Clutch "Emilia"

Sie ist beendet :-)
Kennt ihr das auch? Ich fangt ein Projekt an, müsst es unterbrechen und dann wird es immer wieder nach hinten geschoben. Ich bin da Meisterin drin :-) Keine Ahnung warum...


Aufgehübscht und repariert

Ein paar Projekte warteten hier schon länger auf ihre Reparatur. So eine Sache, die ich gern vor mir herschiebe.
Ein paar zeige ich euch heute.

Unsere Waschmaschine ist ein Klamottenfresser.
Immer wieder kommt es dazu, dass ich kleine Löcher in den Pullis finde :-( Nun war es an der Zeit, sich diesem anzunehmen. Zunächst hatte ich mich dem Pulli des kleinen Schlumpfenkindes gewidmet.
Und zack, Loch weg :-)

In geheimer Mission

Wie ich ja bereits geschrieben hatte, wird hier hinter den Kulissen fleißig gewerkelt.
Am Wochenende ist nun ein riesen Projekt fertig geworden. Man, soo viel Stoff hatte ich noch nie unter der dicken Berta :-)
Außerdem habe ich noch nie so viele Stunden für ein Projekt gebraucht...

Das Ergebnis ist so toll geworden. Und das große Schlumpfenkind ist wahnsinnig stolz. Denn gewünscht war das Projekt schon vor Ewigkeiten. Jetzt hatte ich die perfekte Gelegenheit, ihm diesen Wunsch zu erfüllen.

Für heute dürft ihr mal luschern:


Was das wohl ist ;-)

Liebe Grüße

DIE nich!!

Oh, wie gern ich diesen Satz aus dem Schlumpfenhaus verbannen würde :-)
Anziehen am Morgen kann ganz schön anstrengend sein. Denn wehe, die rausgesuchte Kleidung passt dem Herren nicht in den Kram. Und hier ist nicht die Rede vom großen Schlumpfenkind. Nein, nein, der kleine Bruder hat das momentan perfektioniert. Am liebsten täglich Burstachpulli. Von wem er das bloß hat?  


Elegant Richtung Sonne

Die ersten wärmeren Tage sind genutzt worden. Im letzten Post durftet ihr die Bilder ja bereits bewundern.
Leider sind die Fotos der zweiten Loopweste an diesem Tag nicht so toll geworden. Die Sonne hat einfach zu arg vom Loop geblendet :-( 
Deshalb hier noch ein wenig grauer, weil vom Vortag :-)
Nein, gefroren habe ich trotzdem nicht.


Loop? oder Weste?

Ne, ganz einfach: Loopweste :-)
Ja, ihr lest richtig. Die Kombination aus Loop und Weste.
Oder wie es unter uns Probenähmädels hieß: fließende Eleganz.
*Werbung*