Kuschelset

Nachdem ich den super wahnsinnig kuscheligen Alpenfleece von Ariane in den Händen hielt war klar: Ich brauche einen neuen Loop! Und eine neue Mütze!
Da bekommt der Begriff "Stoffe-streicheln" nochmal eine ganz neue Dimension :-)


Projekt 12/12 2015

Für alle um mich herum wird genäht. Und das macht auch Spaß. 
Allerdings gibt es dabei 1 Problem: meine eigenen Projekte schiebe ich immer weiter nach hinten. 
So viel ist bereits im Kopf geplant und wird dann doch nicht umgesetzt.
Das hat jetzt aber ein Ende!

Klammerbeutel

Da habe ich aber eine Heruasforderung bekommen :-)
Meine Ma fragte mich, ob es möglich wäre einen Wäscheklammerbeutel zu nähen.
Hm, schwierige Frage. Schaffe ich das?

Klar, einen Schnitt hatte ich ja bereits für meine Oma erstellt. Also, brauchte ich den nur raus zu holen.
Es sollte ja auch nichts aufwendiges sein.

Passt nicht? Gibts nicht...

Wie gut, dass ich nähen kann :-)
Ansonsten hätte sich wohl jemand anderes aus meiner Familie über einen neuen Pulli freuen können. Und das kam so: Ich habe für den Schlumpfenpapa neue Pullis gekauft. Bei einem hab ich mich leider in der Größe vergriffen. Ist ja kein Problem, kann man ja umtauschen. Tja, bei dem Gedanken blieb es dann auch. Vor Weihnachten hatte ich so viel im Kopf, dass die 14tägige Umtauschfrist rum war und der Pullover immer noch hier lag.

Also aus der Not eine Tugend gemacht: bekommt das große Schlumpfenkind halt einen neuen Pullover. Braucht er eh...

Nachwuchsschneider

Dass das große Schlumpfenkind derzeitig ein riesen Interesse am Nähen hat, habe ich euch ja bereits hier erzählt. Für mich ist es nur eine Umstellung, da ich immer per Fußpedal nähe. Der Schlumpf möchte aber lieber den Knopf drücken :-) Aber zusammen schaffen wir auch das.