Gewonnen?

Habe ich leider nicht.
Zumindest nicht beim Wettbewerb "Kissenparade" von Nicole von NÄHchstenliebe. 

Mein Doppelkissen schaffte es dort auf den 3. Platz.

Weil ich ein Mädchen bin...

...oder doch der Kobold?
Irgendwas zwischendrin. Wie mein ganzes Leben eigentlich schon.

Mit Begeisterung habe ich den Post von Carolin gelesen. Entstanden ist daraus die Frage: "Was heißt es eigentlich ein Mädchen zu sein?"
Gar nicht so einfach zu beantworten. Nicht schwarz, nicht weiß. Aber ganz viele Nuancen von grau :-)

Mittwochs mag ich

...Zeit mit der Familie verbringen.

Am Sonntag haben wir mal wieder einen Ausflug ins Otterzentrum gemacht. 
Dieses Mal haben wir uns dazu entschieden, auf eigene Faust zu Erkunden. Ohne uns an die Fütterungszeiten zu halten. 
Einfach die Kinder laufen und entdecken lassen. Das Otterzentrum bietet so viel in dieser Art. Die Welt mit Kinderaugen sehen - herrlich.

Da werden Libellen am See entdeckt.

Pimp your Shirt

Das große Schlumpfenkind hat die nächste Fuhre Kleidung bekommen. Es ist nämlich so, dass wir regelmäßig mit guter gebrauchter Kleidung versorgt werden.
Spart Geld, und Mama kann das ein oder andere neue Stöffchen kaufen. Auch ne gute Ausrede, oder ;-)

Dieses Mal waren auch einige unifarbene T-Shirts dabei.
Aber uni? Irgendwie langweilig...
Also habe ich sie zunächst an die Seite gelegt, um mir Gedanken darüber zu machen, wie ich diese pimpen kann.
Auf einem meiner Streifzüge durch die Bloggerwelt, bin ich auf das Tutorial von enemenemeins gestoßen. Und da hatte ich meine Lösung :-)

 Die ersten zwei sind auch bereits fertig.
Beim orangenen mussten es einfach die Wikinger sein.

Kreativblogger-Wichteln

Ich bin grad im "Schenke-Fieber".
Da kam der Aufruf bei LunaJu zum Kreativblogger Wichteln gerade richtig.
Hui, waren die Plätze umkämpft.
Innerhalb von 3 Stunden war alles voll. 
Kurz vor knapp habe ich es auch noch in die Runde geschafft :-D

Funkelperlenaugen, die 2te

Heute war der große Tag der Auslieferung.
Viele waren ja sehr interessiert an unserer Aktion "Funkelperlenaugen für Datteln" :-) 
Was ich einfach nur toll finde!

Da der Termin sich noch ein wenig nach hinten verschoben hatte, habe ich mich nochmal an die dicke Berta gesetzt.
Insgesamt sind nun 27 Beanies von mir beigesteuert.



Labels und Gewinn

Schneller als gedacht, kam mein Päckchen von Alles für Selbermacher an.
Hier hatte ich ja bereits von meinen Labels erzählt. 
Nun darf ich sie auch in den Händen halten *freu*
Ich finde sie soo toll! Hach, bisschen stolz bin ich ja schon ;-)
Das erste Auspacken war dann dieser Anblick: