Eulen gehen auf die Reise

Die Eltern der kleinen Mia waren von ihrem Geburtskissen absolut begeistert. Und als meine Freundin mich fragte, ob ich ihr nicht noch eins als Geschenk machen könnte, sagte ich natürlich nicht nein :-)

Zu Anfang musste ich mich erstmal auf die Suche nach Stoff machen. Die Vorgaben: Eulen, orange und grün. Fündig geworden bin ich bei Tedox.
Meine Freundin war vom Stoff begeistert. So dass wir alles weitere besprechen konnten.
Heraus gekommen ist dieses süße Kissen:

Ein König hält Einzug

Schon oft habe ich die Beiträge der anderen bewundert. Heute wage ich es auch mal :-) 
Es wird geRUMSt.

Ich bin verliebt.
-in eine Tasche-
Und die ist ganz alleine für MICH :-D

Dieses tolle Stöffchen vom Stoffmarkt habe ich hier und hier bereits vernäht.
Jetzt als König, mein zweites Projekt der TaschenspielerCD, kommt es erst recht zur Geltung.

Probenähen Paspelbandloop "Audrey"

Ich durfte das neue eBook der lieben Katrin von Modage auf Herz und Nieren testen.
Einen Loop. Allerdings nicht irgendeinen Loop. Sondern den Paspelbandloop "Audrey". Und da bei mir momentan das Loopfieber ausgebrochen ist -hier hat sich schon eine Sammlung gebildet, die ich euch noch gar nicht gezeigt habe-, habe ich ganz laut "Hier!" geschrien. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich nach der Zusage im Kreis gehüpft bin vor Freude...

Ein Regenbogenelefant läuft durchs Haus

Das Schnittmuster für die Strampelhose von Klimperklein lag schon Ewigkeiten ausgeschnitten auf dem "To-Sew-Stapel" 
- in 68 -.
Ähm, ja, genäht hab ich jetzt in 80 :-)

Shirt Nr. 1 goes Poldi

Da das Probeshirt auf Anhieb so gut passte, habe ich es in Poldi, den Pullunder umgewandelt.
Die Anleitung dazu habe ich von der lieben Ariane.


Mama liebt Äpfel

Für mein erstes Shirt Nr. 1 von Leni Pepunkt habe ich den tollen Simply Apples von Hamburger Liebe vernäht. Als ich ihn auf dem Stoffmarkt gesehen habe, war sofort klar: Daraus nähe ich mir ein Shirt.

"Mama, die Rieke ist total traurig!

Du nähst immer soo tolle Sachen für uns, aber nie für sie." 
So wurde ich vom großen Schlumpfenkind angesprochen. Auftrag erkannt, und auf die Suche nach Schnittmustern gemacht.

Zunächst möchte ich euch aber Rieke vorstellen:
* geboren als Leevi
* Größe: 45cm
* Alter: 1 Jahr